Kitten und Abgabe


Infos für Interessenten


Es liegt nicht in unserem Interesse unsere liebevoll aufgezogenen Babies schnellstmöglich zu verkaufen, sondern wir suchen ein tolles, bleibendes Zuhause für unsere Katzenkinder.

Alle unsere Katzen sind für uns Familienmitglieder die wir sehr lieben und mit denen wir eine schöne Zeit verbringen. Jeder unserer Schätze ist etwas Besonderes für uns und bekommt die Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten die es braucht.

Wir geben auch keine Kastraten oder ältere Tiere ab, nur um wieder Platz für neue zu schaffen. Eher würden wir die Zucht einstellen:-) Schließlich züchten wir aus Liebe zu dieser Rasse und unseren eigenen Katzen.

Unsere Katzenmütter haben sehr enges Vertrauensverhältnis zu uns und wollen, dass wir bei der Geburt dabei sind. Der Bauch wird gestreichelt, die Pfötchen werden massiert und das oft auch nachts. Während der Geburt lassen wir unsere Katze nicht aus den Augen und unterstützen sie wo wir können. 

Schon beim täglichen Wiegen gewöhnen sich die Kätzchen an den Geruch des Menschen und es ist immer wieder schön ein bereits 2 Wochen altes Kitten beim Schmusen und Schnurren zu beobachten. 

Bei uns gibt es keine Massenware, keine Kellerwürfe, keine Isolation, Einzelhaltung oder ungeplante Würfe. Wir planen unsere Würfe sehr sorgfältig und ziehen unsere Kleinen mit viel Liebe und Verantwortung groß

Auch legen wir unseren Kätzchen weder Halsbänder an noch markieren wir sie um die Kleinen voneinander unterscheiden zu können. Wir kennen jedes einzelne Kätzchen seit der Geburt so gut, äußerlich und später charakterlich, dass wir sie sehr gut voneinander unterscheiden können. Jedes unserer Tiere ist einmalig, ein Unikat. 

Wir legen großen Wert auf die Auswahl der zukünftigen Besitzer unserer Süßen. 

Wer nur am Preis bzw. Schnäppchen interessiert ist und sich nicht mal vorstellt, wird bei uns kein Kätzchen bekommen. 

Für eine Reservierung des Kätzchens ist ein persönliches Kennenlernen oder ein ausführliches telefonisches Gespräch (in der Corona-Pandemie) Voraussetzung. Bei gegenseitiger Sympathie kann ein Kätzchen fest reserviert werden.

Wichtig für uns ist, dass Sie bereit sind, dem Kleinen lebenslang ein gutes Zuhause zu geben. Viel Liebe, Zeit und Kuscheleinheiten. Sie werden sehen: Das was Sie zurückbekommen ist unbezahlbar(^.^)


Reservierung

 

Mit unserer familiärer Zucht haben wir uns einen Lebenstraum erfüllt und investieren nicht nur viel Zeit und Energie rein, sondern führen sie mit großer Liebe, Leidenschaft und Hingabe!
Jedes unserer Kleinen liegt uns sehr am Herzen und wir wünschen uns ernsthaft interessierte neue Familien für unsere Kitten.

Sollten Sie also an einem Chartreux-Kätzchen aus unserem Hause interessiert sein, füllen Sie bitte zuerst unser Kontaktformular aus. Das erleichtert uns die Vorauswahl zukünftiger Katzeneltern.

Wir versuchen allen zu antworten und uns für die passenden Katzeneltern zu entscheiden. Nach ausführlichem Gespräch per Telefon oder persönlich, darf bei gegenseitiger Sympathie das Kätzchen fest reserviert werden. Das bedeutet, Sie bekommen einen Kaufvertrag per Mail zugeschickt und eine Anzahlung wird fällig. Ihr Herzenskind ist erst nach Vertragsschluss und Erhalt der Anzahlung fest für Sie reserviert. Wir bitten um Verständnis, dass wir unsere geliebten Kleinen nicht darüber hinaus unverbindlich ohne Anzahlung frei halten können. Falls Sie vorbeikommen möchten, sollten Sie wissen, dass die Kätzchen vor der 1. Impfung (9.Woche) nicht angefasst werden dürfen da sie noch ein geschwächtes Immunsystem haben.
Die zukünftigen Besitzer werden bei uns regelmäßig mit Infos, Fotos und Videos der Kleinen versorgt und können sich so über den Entwicklungsstand ihrer Süßen ein Bild machen. Die Restsumme ist bei Abholung des Kätzchen zu entrichten.


Abgabeinformation für Kitten 

  • Unsere Katzenkinder werden mit viel Liebe und Sorgfalt aufgezogen und haben von Geburt an Anschluss an die gesamte Familie.
  • Sie werden an Alltagsgeräusche gewöhnt, wie z. B. Staubsauger, Fernseher, Kaffeemaschine, Mikrowelle...

  • Alle unseren Katzen bekommen abwechslungsreiches und hochwertiges Futter mit mindestens 90% Fleischanteil. Frisches Wasser ist immer vorhanden. Hin und wieder gibt es getreidefreies Trockenfutter und Trockenfleisch als Leckerli sowie Vitaminpaste.

  • Unsere Kitten dürfen frühestens mit 14 Wochen zu ihren neuen Familien ziehen.
  • Alle Kitten erhalten zweifachen Impfschutz gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche. 
  • Die Tiere werden dreifach entwurmt, stubenrein und bestens sozialisiert abgegeben.
  • Jedes Kitten ist bei Abgabe mit einem Microchip gekennzeichnet.
  • Alle unsere Kitten werden mit einem EU-Impfausweis (blau), einem 5-Generationen-Nachweis FIFE-Stammbaum des 1. DEKZV, einem aktellen Gesundheitszeugnis und einem Kaufvertrag abgegeben.
  • Außerdem bekommen Sie von uns noch ein Kitten Starterpacket (Futter für die erste Woche mit Gutscheinen für die nächste Bestellung, gewohntes Katzenstreu und Spielzeug).

 


Gut zu wissen

  • Bevor eine Katze unsere Zucht bereichert, wird ein ausführliches Gesundheitszeugnis vom Tierarzt ausgestellt, Tests auf FelV (Felines Leukämievirus), FIV (Aids-Virus) und FIP (Feline Infektiöse Peritonitis)/FECV (Corona Feline Coronavirus) gemacht sowie die Blutgruppe bestimmt. Ebenfalls lassen wir per Sammelkotprobe regelmäßig im Labor auf Würmer und Giardien prüfen. Alle unseren Katzen sind auf FelV, FIV und FIP/Corona, Würmer, Giardien negativ und haben die Blutgruppe 'A'.
  • Alle Katzen werden bei uns jährlich untersucht, entwurmt und gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Leukose geimpft.
  • Alle unseren Katzen bekommen nur hochwertiges Feuchtfutter mit mindestens 90% Fleisch und kaum Trockenfutter. Es gibt kein Kittenfutter oder Erwachsenenfutter. Wir bevorzugen Trockenfleisch als Leckerli.
  • Trächtige Katzen und Kätzchen bekommen bei uns 4-6 Mal am Tag frisches Feuchtfutter serviert und dürfen essen so viel sie möchten. Durch häufige Essensgabe entsteht kein Neid, das Essen wird besser verdaut und die Katzen stopfen sich die Bäuche nicht voll. Unsere Katzen sind nicht dick und bleiben beweglich. Trockenfutter pur macht hingegen dick, träge und die Katze neigt zum Übergewicht.
  • Wir geben unsere Kitten NICHT in ungesicherten Freilauf ab! Über einen gesicherten Auslauf, einen Spaziergang mit Katzengeschirr oder einen gesicherten Balkon würden sich unsere Vierbeiner aber sehr freuen! 
  • Eine Kastration wird zum Wohle des Tieres zwischen 6 und 8 Monaten dringend empfohlen.

Auch nach dem Umzug unserer Kleinen stehen wir Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns ganz besonders über Bilder unserer Babies aus dem neuen Zuhause.

 

Bei ernsthaftem Interesse bestehen folgende Kontaktmöglichkeiten:

Kontaktformular (als Erstkontakt bevorzugt)

eMail: chartreux.vom.neckar@gmail.com

Mobil: 01734240525 oder via WhatsApp

 

Am Bächenbuckel 22, D-69118 Heidelberg                                           

Mobil: 0173 4240525

E-Mail: chartreux.vom.neckar@gmail.com

 

     

Wir sind Mitglied im 1. Deutschen
Kartäuserkatzen CHA Zuchtverein e.V.

 

 

 

 

 

1. Deutscher Edelkatzenzüchter-
Verband e.V.

 

 

 

 

 

Fédération Internationale Féline


Designed by: Weronika Gujo